Susanna Debut 3.2. 19:30 Uhr Oper Bonn

27479277_10214870489332893_12064042_o

Advertisements

Februar

Le nozze di Figaro

W. A. Mozart

als Barbarina/Susanna

Regie: Aaron Stiehl

Musikalische Leitung: Dirk Kaftan

3., 14. und 23. Februar um 18 Uhr

info

Geisterritter (UA)

als Ella

Familienoper nach dem Roman von Cornelia Funke

Musik: J. Reynolds

06., 12. und 25. Januar 18 Uhr, 30. Januar 11 Uhr  info

Januar

Geisterritter (UA)

als Ella

Familienoper nach dem Roman von Cornelia Funke

Musik: J. Reynolds

06., 12. und 25. Januar 18 Uhr, 30. Januar 11 Uhr  info

 

Le nozze di Figaro

W. A. Mozart

als Barbarina

Regie: Aaron Stiehl

Musikalische Leitung: Dirk Kaftan

Premiere am 28. Januar um 18 Uhr

weitere Vorstellungen auch als Susanna info

 

 

 

 

Dezember

Othmar Schoeck

Penthesilea

R: P. Konwitschny Ltg: D. Kaftan

info

2. und 14. Dezember Oper Bonn um 19:30 Uhr

Geisterritter (UA)

Familienoper nach dem Roman von Cornelia Funke

Musik. J. Reynolds

Libretto: Christoph Klimke

Premiere am 03. Dezember Oper Bonn 18 Uhr

weitere Vorstellungen 07. und 30. Dezember info

Adventskonzert

Johann Sebastian Bach

Nun komm, der Heiden Heiland BWV 62
Herz und Mund und Tat und Leben BWV 147
Magnificat BWV 243

 

Marie Heeschen, Sopran

Ruth Volpert, Alt
Joachim Streckfuß, Tenor
Matthias Hoffmann, Bass
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Concerto con Anima
Leitung: Paul Krämer

16. Dezember 2017, 17:00 Uhr, St. Marien Bonn (Nordstadt) und

17. Dezember 2017, 16:00 Uhr, St. Antonius Oberhausen (Klosterhardt)

 

BRuCH

Ravel, Lachenmann, Zender, Debussy, Jamet

info

21. Dezember im NDR Hannover um 20 Uhr

Termine im November

Othmar Schoeck

Penthesilea

Regie: P. Konwitschny

Leitung: Dirk Kaftan

info

12. und 19. November Theater Bonn 19:30 Uhr

Actus Tragicus

BWV 106

u.a. mit Kathrin Leidig, Lorenz Rommelspacher, Lucas Singer

Leitung: Ketil Haugsand

26. November ev. Kirche Porz, 11 Uhr

 

Termine im Oktober

BRuCH

M. Ravel, C. Debussy, M. Delage, H. Lachenmann

auf Schloss-Villa Ludwigshöhe

mit dem SWR

14. Oktober um 20 Uhr

 

Othmar Schoeck

Penthesilea

mit

Dshamilja Kaiser als Penthesilea, Christian Miedl als Achilles, Aile Asszonyi als Prothoe,   Ceri Williams als Oberpriesterin, Kathrin Leidig als Meroe, Marie als 1. Priesterin

Regie: Peter Konwitschny

Leitung: Dirk Kaftan

info

Premiere am 15. Oktober um 18 Uhr, weitere Vorstellungen 20. und 29. Oktober

BRuCH

Ravel, Debussy, Zender, Lachenmann, Jamet

info

30. Oktober in der Friedrich-Ebert Halle Hamburg um 20 Uhr

September

Theaterfest der Oper Bonn

Ligeti Ricercata mit der Gepopo-Szene aus Le Grand Macabre

Julia Strechenko, Klavier

Stefan Möller, Schlagzeug

17. September, Probebühne 1, 15 Uhr und 16:30 Uhr

kafka-fragmente zeichenerklärung s.80_2

György Kurtag Kafka-Fragmente

Anna Neubert, Violine

Regie, Malin Nagel

17. September Capitol Kino Mainz, 19:30 Uhr